Die Kaffeebohne ist der Samen einer kirschähnlichen Frucht die meistens aus zwei Kernen bestehen, aber auch aus einem einzigen Kern gebildet sein kann (Perlbohne). Der Kaffeestrauch ist eine immergrüne Pflanze, die zur Gattung der Rubiazeen gehört.

Es gibt ca. 80 Sorten, die in zwei Hauptarten unterteilt werden können:

Coffea Arabica

Kaffee Arabica
  • Weltmarktanteil ca. 60%
  • braucht spezielles Klima
  • selbstbestäubend
  • reif 9 bis 11 Monate nach der Befruchtung
  • weniger bitter
  • aromatischer
  • weniger adstringierend
  • Koffeingehalt: 0,8-1,5%
  • Fettgehalt: 18%
  • Zuckergehalt: 8%

Coffea canephora

Kaffee Robusta
  • Weltmarktanteil ca. 36%
  • benötigt höhere Niederschlagsmengen
  • widerstandsfähiger
  • reif 6 bis 8 Monate nach der Befruchtung
  • bitterer
  • vollmundiger
  • Koffeingehalt: 1,7-3,5%
  • Fettgehalt: 8-9%
  • Zuckergehalt: 5%