Der Handfilter


Die Kaffeezubereitung mit dem Handfilter ist zeitlos, einfach und schnell.

 

Mit der richtigen Technik erhaltet ihr ein großartiges Ergebnis, denn der Kaffee überrascht mit klaren, kräftigen Aromen.

 

 

Bei uns kommen die Keramikfilter des japanischen Herstellers Hario zum Einsatz.

 

Ein Unterschied zu Omas Handfilter ist der steilere Winkel und die größere Bodenöffnung des Filters, der die Kaffee-Extraktion begünstigen. Eine weitere Raffinesse sind die geschwungenen Einkerbungen, damit eingeschlossene Luft entweichen kann, wenn das Mahlgut quillt. So kann das Maximum an Ausdehnung erreicht werden. 

 

Vor allem helle Röstungen und fruchtige Kaffees, 

wie unsere afrikanischen Sorten, sind für die Zubereitung im Handfilter bestens geeignet.

 Hier seht Ihr wie es geht :